Bücker Bü 133 Jungmeister - Das Modell  
         
   
     
 

Das Modell ist ein Baukasten der Firma Robbe und kann auf deren Webseite wiefolgt erreicht werden:

  • http://www.robbe.de
  • Klicke auf das Motorflugzeug-Symbol
  • Klicke in der Auswahlliste auf "Products"
  • Klicke in der Auswahlliste auf "Model aircraft"
  • Klicke in der Auswahlliste auf "Slo-fly models"
  • Klicke innerhalb der Slo-fly models auf "Buecker Jungmeister"

Dort befinden sich sogar zwei Video Clips die mit RealPlayer abgespielt werden können.

 
         
 

Auf der deutschen Parkflyer Webseite gibt es einen Bericht über die Bücker Jungmeister von robbe, der wiefolgt erreicht werden kann:

  • http://www.parkflyer.de
  • Klicke in der Liste auf der linken Seite unter "Flugberichte" auf "Slowflyer"
  • Klicke unter '> Modelle "Slowflyer"' bei der Bücker Jungmeister auf "Flugbericht + Modelldaten"
 
         
  Der Baukasten ist am 05.06.2002 eingetroffen. Das Modell ist inzwischen fertiggestellt und hat schon zahlreiche erfolgreiche Flüge hinter sich. Der Erstflug war am 04.05.2003. Einen ausführlichen Bau- und Flugbericht gibt es auf der Webseite des Bücker-Museums.  
         
  Das Modell in der Luft, fotografiert von meinem Freund Thomas  
         
  Zum download meines Artikels im modellflieger klicken Sie bitte hier! Bericht aus der Zeitschrift "Modellflieger", Ausgabe Dezember
2003/Januar 2004. Mit freundlicher Genehmigung des Deutschen Modellflieger Verbandes.
 
         
  Um das äußere Erscheinungsbild noch etwas zu verschönern, habe ich ein "Messingschild" entwickelt mit der Werk-Nummer des Original Flugzeuges. Es kann hier als PPT-Datei heruntergeladen werden.

 

 
         
  Das "Messingschild" wird wie auf diesem Foto unterhalb des Einstiegs angebracht.  
         
  Um das Modell auch bei Regen fliegen zu können geht man entweder in die Halle oder fliegt am Simulator. Der Flugsimulator FMS 2.0 ist kostenlos und kann hier heruntergeladen werden. Ein entsprechendes Modul für die Bücker Jungmeister bekommt man hier.  
         
  Links zur Bücker Jungmeister als Slowflyer  
         
  Erfahrungsbericht von Oliver Leifeld inclusive Sternmotorbild als Corel-Draw Datei  
         
  Links zu Parkflyer Herstellern  
         
  Webseite des Herstellers der Bücker Jungmeister als Parkflyer  
  Slowflyer Bausätze der Firma Hobby-Lobby  
  Slowflyer bei Tom Slowfly  
     
  Links zu Slowflyer-Treffen  
         
  Bilder vom Slowflyer Treffen 1997 im Deutschen Museum Flugwert Schleissheim  
  Bericht vom Slowflyer-Treffen am 24.10.1999 in Vilsbiburg  
  Bericht vom Slowflyer-Treffen am 28.10.2002 in Vilsbiburg  
         
  Links über Parkflyer Webseiten  
         
  Deutsche Parkflyer Webseite  
  Bau- und Flugbericht von Christian Steinmann über den Bleriot III Slow-Flyer  
  Indoor Slowfly Links  
     
  Links zu größeren Modellen der Bücker Jungmeister  
         
  Modell der Bücker Jungmeister der Firma aero-naut Deutschland (Spannw. 1100 mm)  
  Modell der Bücker Jungmeister der Firma Roskothen's Klassiker (Spannw. 1470 mm)  
  Modell der Bücker Jungmeister der Firma Rödel-Modellbautechnik (Spannw. 2000 mm)  
  Modell der Bücker Jungmesiter der Firma Modellbau Benja (Spannw. 2355 mm)  
  Baubericht von Prof. Dr. Georg Freund über die Bücker Jungmeister von Rödel Modellbau  
         
  Links über Bücker-Flugzeuge  
         
  Bücker-Museum  
  Fighter Collection Webseite über die Bücker Jungmeister  
  Flight Journal Magazine über die Bücker Jungmeister  
  Das Virtuelle Luftfahrtmuseum über die Bücker Jungmeister  
  The Legacy of Carl Clemens Bucker, famous builder of the Bucker Jungmann and Jungmeister  
         
  Das Original